DanceComp 2010

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 23. Juli 2010 Geschrieben von Tobias Brügmann
Die DanceComp rief auch in diesem Jahr Tänzer aus ganz Deutschland und darüber hinaus nach Wuppertal in die wunderschöne Historische Stadthalle. Auch drei Paare vom Club Saltatio Hamburg folgten dem Ruf und tanzten am 3. und 4. Juli um Plätze und Punkte! 
dancecomp2010_039_m

Jens und Maike Wolff stürzten sich auf die internationalen Turniere der IDSF. Im Ranglistenturnier der Senioren II waren 147 Paare gemeldet, sie konnten sich den hervorragenden 14. Platz sichern. Damit sind Jens und Maike auf Platz 6 der DTV-Rangliste aufgerückt und stehen somit als Norddeutsches Spitzenpaar dar! Am zweiten Tag tanzten sie noch ein weiteres Ranglistenturnier und zwar das der Senioren I. Hier belegten sie Platz 49 von 152 Paaren. Eine Kostprobe ihres glanzvollen Auftritts ist im folgenden Video zu sehen:

Tarik Hennings/Ricarda Pastuszek erwischten nicht ganz ihren Samstag, sie erreichten am ersten Tag Platz 43 von 53. Der zweite Tag lief deutlich besser: Es ging 21 Plätze nach vorn auf Platz 22 von 47. Ihr Ziel, 20 Aufstiegspunkte zu sammeln, war damit erreicht!

Tobias Brügmann/Anna Kriete hatten sich hohe Ziele vorgenommen: Nachdem sie beim Blauen Band der Spree schon im Finale standen, wollten sie das bei der DanceComp wiederholen. Der erste Tag erfüllte schon ihren eigenen Anspruch: Sie erreichten das Finale und schlossen in einem starken, 52-paarigen Feld mit Platz 5 ab. Am Sonntag ging es sogar noch weiter nach vorn: Tobi und Anna tanzten sich wieder ins Finale und lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Plätze 2 und 3 zeigten Platzgleichheit und erst im Skating verfehlten sie haarscharf Platz 2. Am Ende eine Treppchenplatzierung: Platz 3 für Anna und Tobi!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok