Breitensport-Vizemeister im Club Saltatio Hamburg

Zuletzt aktualisiert: Montag, 21. Februar 2011 Geschrieben von Tobias Brügmann

Fünf Saltatio-Paare traten am 19. Februar 2011 im Imperial Club an um bei der inoffiziellen Hamburger Breitensport-Meisterschaft (Hamburger Breitensport-Pokal) ihr Können zu zeigen.

Gleich drei Paare vom Club Saltatio Hamburg starteten in der jüngsten Startgruppe „U12“. Jana Mulik/Eileen Thomke konnten das B-Finale gewinnen. Im A-Finale tanzten Michael Wulis/Sabine Bogutskiy, neue Hamburger Vize-Meister, und Lukas Witte/Laura Nanitz, die Hamburger-Trizemeister wurden, um die Wette.

Bei den 13- bis 17-Jährigen traten Maria Mastoridis/Maria Stella Maliatsos an und sie hatten einen wahrlichen Fanclub dabei. Leider sahen die Wertungsrichter sie nur im B-Finale.

Bei den volljährigen Lateinern stellten sich Andreas Wachowski/Yvonne Wagner zum ersten Mal überhaupt Wertungsrichtern. Im Feld der 5 Paare tanzten sie sehr souverän. Nur ein D-Klassepaar, das bei den Breitensportturnieren mittanzen darf, lag im Endergebnis vor dem Saltatio-Paar, sodass sie Vize-Meister wurden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.