Neujahrstraining 2013

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 05. Januar 2013 Geschrieben von Gesiene Federwitz

dsc_0351Zum diesjährigen Neujahrstraining hatte noch einmal unser Trainer Klaus Gundlach eingeladen. Als scheidender Trainer des Club Saltatio Hamburg ließ er es sich nicht nehmen, dieses traditionelle Training noch einmal mitzugestalten. Eingeladen war auch das neues Trainerpaar Betty und Gerwin Biedermann, die beide zur frühen Stunde um 11:00 Uhr gut gelaunt und motiviert auf dem Parkettboden standen.

Alle Standardpaare des Clubs und Gastpaare aus Kiel, Norderstedt, Glinde und den Walddörfern waren zum gemeinsamen Schwitzen ins Volkshaus nach Berne gekommen.

dsc_0360Die erste Stunde wurde von Klaus Gundlach übernommen. Er ließ uns Damen den Anfang machen, die Herren folgten einzeln und dann, gemeinsam als Paar, nur Basic-Folgen. So wurden alle Standardtänze nach und nach abgearbeitet, bis am Ende für jede Leistungsgruppe eine Endrunde gespielt wurde.

Die zweite Stunde wurde nun von Betty und Gerwin gemeinsam durchgeführt, während Klaus Gundlach zum Musikmeister berufen wurde. Was können Paare schneller umsetzen, gerade wo die nächsten Wochenenden voll mit Turnieren sind, als eine gute Haltung aufzubauen und zu bewahren. Gesagt, getan: kurze LW-Folge in „ausgedehnter Form“ mit vorher „festgelegten Kontaktpunkten“ am Partner. Dies ein paar Mal durchgetanzt und schon stellen sich ungewohnte „tänzerische Momente“ ein, die für uns Damen Ungeahntes hoffen lassen und den Herren „leichte Damen versprechen“.

Ein gelungener Trainingsmorgen, der viele tänzerische Überraschungen für 2013 erwarten lässt.

Der Club Saltatio Hamburg wünscht seinen bisherigen Trainern Gitta und Klaus Gundlach viel Glück, Gesundheit und noch viele schöne gemeinsame und erlebnisreiche Momente; und den neuen Trainern Betty und Gerwin Biedermann wünschen wir viel Glück, Gesundheit und so manche Sternstunden.

dsc_0359

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok