2G-Regelung gilt für das gesamte Trainingsangebot!

Ab dem 20.11.2021 gilt für den gesamten Trainingsbetrieb das "2G-Modell": Das gesamte Sportangebot inklusive Trainingsgruppen und freiem Training darf nur von Mitgliedern genutzt werden, die einen Coronavirus-Impfnachweis oder Genesenennachweis haben. Minderjährige Personen dürfen auch ohne diese Nachweise am Trainingsbetrieb teilnehmen. Volljährige Personen ohne diese Nachweise dürfen am Vereinsangebot nicht teilnehmen.

Die genauen Regelungen sind dem Sicherheitskonzept (hier zum Download) zu entnehmen.

Bitte setzen Sie sich bei Fragen mit Ihren Trainer*innen oder der Geschäftsstelle in Kontakt.


Zeit für Inklusion - und der Club Saltatio Hamburg ist mit dabei!

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 30. November 2019 Geschrieben von Tobias Brügmann

Im inklusiven Programmheft bis zum Ende des Jahres, das von der Stadt Hamburg herausgegeben wird, ist der Club unter den inklusiven Sportangeboten gelistet:

Mittwochs, 18.30 bis 20.00 Uhr
Rollstuhltanzen

Unter fachkundiger Anleitung lernen Duos (zwei Rollis) und Kombi-Paare (ein Rolli) Standard- und Latein-Tänze. https://saltatio.de/rollstuhltanzen

Ort: Aula der Schule Nydamer Weg, Nydamer Weg 44, 22145 Hamburg
Teilnehmer*innen: Rollstuhlfahrer*innen und Fußgänger*innen
Barrierefreiheit: Ebenerdige Aula mit Behinderten-WC
Kosten: Kostenloses schnuppern vom 30.09.-15.11.2019; danach 24,- € pro Monat für Erwachsene oder 16,- € für Schuler*innen, Azubis und Studenten*innen
Anmeldung und Ansprechperson: Anmeldung erforderlich, Janett Stier (Trainerin), 0176 636 024 65, Kerstin Jühlke (Erste Vorsitzende), 0173 202 11 72

Das gesamte Programmheft ist hier zu finden:

https://www.hamburger-sportbund.de/artikel/4910/zeit-fuer-inklusion-2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.