Erstmals Senioren V beim Club Saltatio

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 05. Januar 2020 Geschrieben von Tobias Brügmann

Dass die Senioren V einmal als Trend bezeichnet würden, hat sich bestimmt kaum jemand ausgemalt. Beim 26. Hamburger Neujahrspokal der Senioren am 4. Januar 2020 war diese Altersgruppe zum ersten Mal dabei, nachdem sie vom DTV eingeführt wurde. Mit Klaus Gundlach war ein Routinier als Turnierleiter am Mikrofon. Er führte durch den traditionellen Sonderklassen-Turniertag.

Ein Neujahrspokal blieb im Club Saltatio Hamburg und ging an die Lokalmatadoren Jens und Maike Wolff, die das Turnier der Senioren III S unangefochten gewannen.

Die Endrunde dieses zehnpaarigen Turniers erreichten auch nach einer Pause die Saltatianer Andreas und Gesiene Federwitz. Sie kamen auf Platz 6. Das relativ neue Sonderklassenpaar des Clubs, Jens und Andrea Baethke, ertanzte sich Platz 9.

Im lediglich vierpaarigen Turnier der Senioren II S traten die Saltatianer Tilo und Barbara Kornak an, die trotz gemischter Wertungen nicht über den 4. Platz hinauskamen.

Die Gesamtergebnisse sind hier zu finden: Ergebnisse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.