Saltatio-Teams gut vorbereitet

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 19. Juli 2007 Geschrieben von Lisa Meins
Aus Kostengründen fand in diesem Jahr die Präsentation unserer beiden Standardteams nicht wie gewohnt im Volkshaus Berne sondern in der Pausenhalle der Schule Nydamer Weg statt. Schulleitung und Hausmeister Timmann haben dankenswerter Weise zugestimmt, auch an einem Sonntag für den Club Saltatio Hamburg die Türen zu öffnen.
b_team
 Das B-Team

Und weil die Formationen einen riesigen Fanclub haben - selbst der Hausmeister war begeisterter Zuschauer - und auch die sonstigen Clubmitglieder nicht uninteressiert sind, war die Bühne und auch die Seiten der Tanzfläche "rappeldicke"voll mit ca. 150 Leuten, die gespannt die drei bis vier Durchgänge der Teams verfolgten. Immerhin hatte auch das A-Team unter der bewährten Leitung von Wolfgang Daniel eine neue Choreografie nach neuer Musik (Beauty and the Beast) erarbeitet und das B-Team gab es ja ohnehin erst seit der Sommerpause 2004. Es hatte an dem Thema "A chorus line" ganz intensiv unter der Leitung von Sabine und Andreas Kross gearbeitet. Natürlich werden die 18 neuen Mitglieder noch keine "Bäume ausreißen", aber Teamgeist und Engagement waren schon einmal bewundernswert und werden mit Sicherheit zu tänzerischer Verbesserung im Laufe der Saison 2005 führen. Wir sind alle "Feuer und Flamme" und erwarten gespannt das Ergebnis des ersten Turnieres der Regionalliga Nord-West, das am 16. Januar in Oldenburg stattfindet.

Für Leute, die gerne mal als Zuschauer dabei sein möchten, sei vorab schon angekündigt, dass beide Formationen das zweite Turnier dieser Saison am 5. Februar in Ahrensburg ab 15 Uhr im Schulzentrum "Am Heimgarten" Reesenbüttler Redder 4 - 10 tanzen. Jede/r Claqueur ist herzlich willkommen.
formpraes1
Viele begeisterte Zuschauer
formpraes2
formpraes4
formpraes3
formpraes5

 

formpraes6 formpraes7 frontimageb
     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok