Corona-Maßnahmen im Club Saltatio Hamburg - Stand 15.03.2020 - 18:00 Uhr

Aufgrund einer heute ausgegebenen Allgemeinverfügung der Freien und Hansestadt Hamburg stellt der Club Saltatio Hamburg zwangsweise den kompletten Sportbetrieb ein. Die Anordnung gilt bislang bis zum 30. April 2020.

Der Originaltext ist hier zu lesen: Allgemeinverfügung

Bitte beachten Sie auch die allgemeingültigen Empfehlungen zum persönlichen Infektionsschutz, die das Robert-Koch-Institut und die örtlichen Behörden ausgeben. Bitte informieren Sie sich in seriösen Medien über aktuelle Entwicklungen.


Ein Aufstieg in die A-Klasse und weitere Harz-Ergebnisse

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 14. Juni 2012 Geschrieben von Tobias Brügmann

img_3023Am 26.-28. Mai tanzten viele Saltatio-Paare die Traditionsturniere, die gewohnt mit den Tanzsportseminaren verbunden wurden. Erst jetzt erreichten die gesammelten Ergebnisse von den Turnieren im Oberharz den Club, die trotzdem noch Erwähnung finden sollen.

Den größten Erfolg konnten Andreas und Gesiene Federwitz feiern, die mit zwei Turniersiegen am Wochenende in die A-Klasse aufstiegen. Am Samstag setzten sie sich in der Sen. II B gegen 14 andere Paare durch, am Sonntag gegen 21.

Dirk Trittmacher/Anja Sternkiker, Sen II C: Sa, 26.05., 8/19. So, 27.05., 2/18.

Jörg und Sabine Markmann, Sen I C: So, 27.05., 1/19. Mo, 28.05., 1/14.

Gunnar Harms/Kirsten Berndt, Sen I A: Sa, 26.05., 10/12.

Stefan und Marion Hüls, Sen III S: So, 27.05., 30/62. Mo, 28.05., 4/15.

Über den Ranglistenerfolg von Jens und Maike Wolff wurde bereits berichtet.

 

Das Tanzsportseminar wird in der kommenden Clubspiegel-Ausgabe näher beleuchtet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok