Corona-Maßnahmen im Club Saltatio Hamburg - Stand 15.03.2020 - 18:00 Uhr

Aufgrund einer heute ausgegebenen Allgemeinverfügung der Freien und Hansestadt Hamburg stellt der Club Saltatio Hamburg zwangsweise den kompletten Sportbetrieb ein. Die Anordnung gilt bislang bis zum 30. April 2020.

Der Originaltext ist hier zu lesen: Allgemeinverfügung

Bitte beachten Sie auch die allgemeingültigen Empfehlungen zum persönlichen Infektionsschutz, die das Robert-Koch-Institut und die örtlichen Behörden ausgeben. Bitte informieren Sie sich in seriösen Medien über aktuelle Entwicklungen.


Unterstützer gesucht

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 02. September 2012 Geschrieben von Tobias Brügmann

Die Öffentlichkeitsarbeit ist für den Club Saltatio Hamburg von großer Bedeutung: Schreiben von Berichten, Fotografieren, Erstellung des Clubspiegels, Zusammenstellen von Informationen, Design von Werbematerial, Organisation von Werbeveranstaltungen.

Um noch mehr Projekte zu verwirklichen und die Öffentlichkeitsarbeit noch vielfältiger zu gestalten, soll ein Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit gegründet werden. Clubmitglieder, die gern in diesem Team mitwirken und ihre Stärken (Design, Schreiben, Organisation, Kontakte) einbringen wollen, melden sich bitte bei Pressereferent Tobias Brügmann. Bei ihm gibt es alle weiteren Informationen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok