Corona-Maßnahmen im Club Saltatio Hamburg - Stand 15.03.2020 - 18:00 Uhr

Aufgrund einer heute ausgegebenen Allgemeinverfügung der Freien und Hansestadt Hamburg stellt der Club Saltatio Hamburg zwangsweise den kompletten Sportbetrieb ein. Die Anordnung gilt bislang bis zum 30. April 2020.

Der Originaltext ist hier zu lesen: Allgemeinverfügung

Bitte beachten Sie auch die allgemeingültigen Empfehlungen zum persönlichen Infektionsschutz, die das Robert-Koch-Institut und die örtlichen Behörden ausgeben. Bitte informieren Sie sich in seriösen Medien über aktuelle Entwicklungen.


Unser Standard B-Team sucht tänzerische Unterstützung

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 25. Oktober 2012 Geschrieben von Kerstin Jühlke

Liebe Saltatianer, die Standardformationen des Clubs Saltatio Hamburg brauchen eure Hilfe! Dem B-Team der Standardformationen mangelt es an Nachwuchs! Nun hat die B-Formation nicht einmal mehr sechs Paare und kann somit nicht an den Start gehen. Infolgedessen wird Hamburg nicht mehr in der Regionalliga vertreten sein.

Also: Wir brauchen dringend eure Unterstützung und eure Hilfe!

Jeder der Interesse hat, seinem Lieblingssport im Team nachzugehen und Donnerstags (19.00 bis 21.45 Uhr) und Sonntags (13.00 bis 17.00 Uhr oder 17.00 bis 20.00 Uhr) Zeit hat, sollte sich einen Moment nehmen und sich unser Training anschauen. Für Euch ist das nur ein Abend und vielleicht gefällt es Euch ja so gut, dass Ihr wiederkommt.

Der Club Saltatio stellte 1977 erstmalig eine aktive Standardformation und seit 2005 auch eine B-Formation. Es wäre doch eine Schande, wenn wir es jetzt nicht mal mehr schaffen sollten den Club mit einer zweiten Standardformation in der Regionalliga zu vertreten!

Bei Fragen wendet Euch bitte an Lars und Daniela Webersen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok