Aktuelle Corona-Maßnahmen im Club Saltatio Hamburg

Mit gewissen Einschränkungen können viele unserer Trainingsgruppen wieder stattfinden. Die Mitglieder der einzelnen Gruppen wurden per E-Mail informiert. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an Ihre Trainer*innen oder (am besten per E-Mail) an die Geschäftsstelle.

Unsere Corona-Schutzmaßnahmen sind auf www.clubsaltatio.de/corona zusammengefasst.


Zweiter Platz in Nienburg für das Standard A-Team

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 14. Januar 2014 Geschrieben von Wolfgang Daniel

A-Team Nienburg Am 11.01.2014 war es so weit – das erste Turnier der 2. Bundesliga Standard fand in Nienburg (Weser) statt. Bereits vorher war klar, dass es ein spannendes Turnier werden würde.

Drei Teams aus dem vergangenen Jahr und fünf neue Teams sorgten für ein vielfältiges Programm an Choreographien.

Die Mannschaft des Club Saltatio Hamburg tanzte eine konzentrierte, tolle Vorrunde und qualifizierte sich damit für das A-Finale. Hier zahlte sich bereits die intensive Trainingsarbeit der Formation und ihren Trainern aus. Ihre neue und tänzerisch anspruchsvolle Choreographie zum Thema „Dreamworlds“ kam beim Publikum sehr gut an und wurde mit viel Applaus belohnt.

Drei Teams hatten sich für das B-Finale und fünf Teams für das A-Finale qualifiziert. Im großen Finale setzte die Mannschaft vom Club Saltatio Hamburg noch einen drauf und belegte mit einer beachtlichen Teamleistung am Ende einen hervorragenden 2. Platz!

Ein super Ergebnis!

Hier das Gesamtergebnis:

1.                  TSC Braunschweig B-Team

2.                  Club Saltatio Hamburg A-Team

3.                  Rot-Weiss-Club Gießen A-Team

4.                  Dance Sport Team Cologne A-Team

5.                  TC Bernau A-Team

6.                  OTK Schwarz-Weiß 1922 im Sportclub Siemensstadt Berlin A-Team

7.                  TTC Rot Weiß Silber Bochum A-Team

8.                  TSC Rot-Weiß Rüsselsheim A-Team

Das Team wird weiter intensiv trainieren, um auch beim nächsten Turnier beste Leistungen zu bringen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok