Lateiner räumen in Itzehoe ab: Noch zwei Meister!

Zuletzt aktualisiert: Montag, 20. September 2010 Geschrieben von Kerstin Jühlke
Unsere Paare waren auch bei der Gemeinsamen Landesmeisterschaft von Hamburg und Schleswig-Holstein der Hgr. Latein D-B am 18.09.2010 in Itzehoe dabei. Ein erfolgreicher Tag für den Club Saltatio Hamburg! Die Ausbeute: 2 Meister, 1 Vize-Meister und ein Aufsteiger. img_6869
Tobias Kämpfer und Sarah-Maria Scheffler gingen als Erstes für unseren Verein in der Hgr. D an den Start. Tobi war sichtlich nervös: Es sollte sein erstes Einzelturnier werden, auch seine Erfahrung mit Formationsturnieren schien ihm nicht zu helfen. Sarah hingegen war routiniert und so starteten beide um 15 Uhr in die Vorrunde mit 13 Paaren. 12 Paare kamen weiter und es ging in die erste Zwischenrunde. Dann trat ein wirklich seltener Fall ein: Fast wie aus dem Schulbuch des Turnierleiterlehrgangs. Die Plätze 4 bis 8 waren punktgleich, also musste eine zweite Zwischenrunde getanzt werden. Als die 8 Paare für die Zwischenrunde aufgerufen wurden, war klar: Tobi und Sarah sind weiter und die anderen Hamburger sind raus.
16:58 Uhr: Der erste Landesmeistertitel für den Club Saltatio Hamburg.
Leider verpassten Tobi und Sarah das Finale nur ganz knapp und kamen auf den 7. Platz. Ein sehr erfolgreiches erstes gemeinsames Turnier der Beiden! 

img_6783
img_6767

Mit einer leichten Verspätung von 40 Minuten sollte dann die C-Klasse beginnen. Unser Eisen im Feuer: Tobias Brügmann und Anna Kriete. Von den gestarteten 12 Paaren waren auch noch 5 weitere Hamburger am Start - Der Meistertitel wird einem also nicht geschenkt. Anna und Tobi tanzten sicher durch die Vorrunde und kamen natürlich ins Finale. 18:30 Uhr: Start des Finales mit 3 weiteren Hamburgern, also hieß es nochmal "Alles geben!"
Doch Anna und Tobi meistern auch das Finale im wahrsten Sinne des Wortes. Sie ertanzten sich mit 15 von 20 möglichen Einsen den Sieg des Gesamtturniers und sind damit um 19:20 Uhr Hamburger Landesmeister. Anja Ressl, Landespressewartin, gratuliert und darf den Aufstieg in die B-Klasse verkünden. Damit hat der Club Saltatio Hamburg ein neues B-Lateinpaar. Herzlichen Glückwunsch! 

img_6866

Auch in der B-Klasse hatte der Club Saltatio ein Paar am Start: Tarik Hennings und Ricarda Pastuszek. Beide waren noch von Ihrer Erkältung gefesselt: Tarik war noch richtig krank und Rici in den "Nachwehen" der Erkältung. Trotzdem gaben sie alles und tanzen nicht nur die Vorrunde mit 13 Paaren, sondern auch die erste Zwischenrunde. Trotz Erkältung kamen Sie auf den 8 Platz. Leider ganz knapp hinter dem Drittplatzierten in der Landeswertung aus Buchholz, der den 7 Platz belegte. 
img_6973
img_6977

Tobias Brügmann und Anna Kriete
tanzten als frisch aufgestiegene Meister ebenfalls in der B-Klasse mit. Trotz dem vorangegangenen Turniers in den Knochen schafften sie den Sprung ins Finale. 20:50 Uhr: Neben unseren Saltatianern stand nur noch ein weiteres Hamburger Paar mit im Finale. Es war ein sehr enges Feld und auch die Wertungsrichter waren sich nicht immer einig, sodass sich die Wertungen zwischen 1 und 6 mischten. Letztendlich belegten Sie den 5. Platz und wurden damit ganz knapp Vizemeister der Hgr. B Latein. Das Paar des Club Céronne lag einen Platz vor Ihnen - schade. 
img_7009

Vielen Dank für diesen spannenden Meisterschaftsabend an euch Paare und viel Erfolg für die Zukunft!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok